Über uns

AUFGABENBESCHREIBUNG

Unsere Tätigkeiten, Aufgaben und Ziele:

–          Die Förderung der Weiterentwicklung des Faches Deutsch als Fremdsprache (DaF) und derjenigen, die entweder mittelbar oder unmittelbar am DaF Unterricht teilnehmen.

Die Zusammenarbeit mit gleichartigen Vereinen im In- und Ausland;

–          Die Zusammenarbeit mit IDV, sowie mit anderen Deutschlehrerverbänden, vor allem auf regionaler Ebene, so auch weltweit. Dabei ist zu beachten, dass die Sensibilisierung für interkulturelle Unterschiede im deutschsprachigen Raum sehr wichtig ist.

–          Um möglichst besser das DACHL- Prinzip, bzw. der Vielfalt des deutschsprachigen Raums umzusetzen und zu entwickeln, bemühen wir uns die Zusammenarbeit zwischen FachexpertInnen und Mittlerorganisationen der DACHL – Länder zu entwickeln und zu stärken. Dabei ist zu beachten, dass die Sensibilisierung für interkulturelle Unterschiede im Kontext der multikulturellen und multilingualen Gesellschaften sehr wichtig ist.

–          Die Unterstützung der Veröffentlichung der fachlichen und wissenschaftlichen   Publikationen;

–          Das Veranstalten von Seminaren, um die Mitgliedschaft mit den neuesten Leistungen  im Spracherlernen kennen zu lernen;

–          Das Veranstalten von Deutschlehrertagungen, Symposien, Kongressen und Förderung vom  Erfahrungsaustausch;

–          Die Veranstaltung von Schülerwettbewerben im Grundschul- und Mittelschulbereich auf der kantonalen und staatlichen Ebene, um so mehr für die Werbung der deutschen Sprache zu tun;

–          Der Einsatz für die bessere und die angemessene Stellung der deutschen Sprache in BH-Schulen, wobei die elektronische Medien und die globale Vernetzung genützt werden müssen.

–          Der Einsatz für die bessere Lage der DeutschlehrerInnen in den bosnisch-herzegowinischen Schulen, so auch der DeutschlehrerInnen an den Hochschulen und Universitäten.

–          Die ständige Unterstützung der Deutschlehrenden in ihrer beruflichen Tätigkeit und      fachlichen  Aus- und Fortbildung;

–          Die Zusammenarbeit zwischen Deutschlehrenden und Lehrenden anderer Sprachen;

Die ständige Zusammenarbeit mit kantonalen Bildungsministerien und dem Föderalen BildungsministeriumZusammenarbeit besteht auch mit folgenden Institutionen und Mittlerorganisationen:

–          Kantonale Bildungsministerien
–          Föderales Ministerium für Wissenschaft, Bildung und Sport
–         Lehrstühle für Germanistik in BuH
–         Goethe-Institut Bosnien und Herzegowina
–         ZfA (Zentralstelle für Auslandsschulwesen/ Büro Sarajevo)
–          Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen
Volkshochschulverbandes / dvv international
–          Österreichischer Kulturkontakt Sarajevo, K°EDUKATION, Austria
–         Österreichisches Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
–         ÖAD (Österreichischer Austauschdienst)
–          PAD (Pädagogischer Austauschdienst / Deutschland)
–          Deutsche Botschaft in Sarajevo
–          Österreichische Botschaft in Sarajevo
–          Schweizerische Botschaft in Sarajevo

genauso mit den deutschen Verlagen:
–    Hueber Verlag
–    Cornelsen
–    Langenscheidt
–    Klett

Auf der am 06. November 2010 abgehaltenen Wahlversammlung des BHDLV in Sarajevo wurde der neue Vorstand ausgewählt:

1. Präsidentin – Dubravka Vukadin / Bugojno
2. Vizepräsidentin – Lara Hedžić / Sarajevo
3. Sekretärin – Hanadi Nalić / Zavidovići
4. Schriftleiterin – Magdalena Ramljak / Mostar
5. Schatzmeister – Benjamin Hedžić / Sarajevo
6. Webmeisterin / Öffentlichkeitsarbeit – Arna Šabić / Travnik
7. Mitglied – Darija Glibić / Mostar
8. Mitglied – Edisa Čosić / Bosanska Krupa
9. Mitglied – Adnan Čevra / Sarajevo

Der neue Aufsichtsrat wurde auch ausgewählt:
1. Nataša Čorić / Mostar
2. Jadranka Vidović / Prnjavor
3. Alma Đinić /  Zavidovići

BHDLV ist seit August 2009 das Mitglied des IDV

idv