Sprachenpolitisches Agieren von Verbänden

Im Zeitraum vom 27.07. – 01.08.2015 haben sich mehr als 100 an zentralen Positionen verantwortliche Akteurinnen und Akteure für Deutsch als Fremdsprache (DaF) und Deutsch als Zweitsprache (DaZ) aus mehr als 70 Ländern zum 9. Arbeitstreffen des Internationalen Deutschlehrerinnen- und Deutschlehrerverbandes (IDV) in der Hansestadt Lübeck getroffen. BHDLV war mit zwei Lehrerinnen, der Präsidentin Dubravka Vukadin und der Vizepräsidentin Lara Hedzic vertreten. Leitthema der Tagung war Sprachenpolitisches Agieren von Verbänden. Die Deutsche Auslandsgesellschaft hat die im Wesentlichen vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland finanzierte Veranstaltung ausgerichtet. BHDLV war auch aktiv bei der Präsentation von Bosnien-Herzegowina dabei.

DSC_0947 DSC_0959

 

Die Deutsche Auslandsgesellschaft  unterstützte die Arbeit des IDV und das IDV-Arbeitstreffen vom 27.07. bis 01.08.2015  in Lübeck .

mehr HIER

 

Schlagwörter: , , ,

Kommentar hinterlassen