Sehr geehrte DaF-Lehrerinnen und DaF-Lehrer, liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum nunmehr das fünfte Mal darf ich Sie zur Internationalen bosnisch – herzegowinischen Deutschlehrertagung als die traditionell größte Fortbildungsveranstaltung des Bosnisch – herzegowinschen Deutschlehrerverbandes, auch 2014 im traumhaften Kongressraum des Hotels „Termag“ in der Nähe von Sarajevo bzw. im Herzen der wunderschönen Jahorina herzlich einladen.

Die Tagung findet vom 17.10. bis 19.10.2014 unter dem Motto Deutsch lehren, Europa erlebenstatt.

Zunächst einmal ist es mir eine große Ehre, unsere Mitveranstalter „Bürger Europas e.V.“ aus Berlin ankündigen zu dürfen. Zusätzlich dazu, dürfen wir uns bei dieser Deutschlehrertagung auch noch auf ReferentInnen aus einigen europäischen Deutschlehrerverbänden mit Unterstützung des IDV freuen.

Die V. bosnisch-herzegowinische Deutschlehrertagung steht unter der Schirmherrschaft der Philosophischen Fakultät Sarajevo und wird traditionell von unseren Mittlerorganisationen und Sponsoren unterstützt.

Es wird eine Tagung der besonderen Art sein. Auch in diesem Jahr nehmen wir wieder Bezug auf aktuelle und wichtige Themen aus dem DaF-Bereich. Mehr als 20 ReferentInnen aus dem Ausland und aus zwei einheimischen Deutschlehrerverbänden (dem DLVRS und dem BHDLV) sollten Sie in unterschiedlichen Vorträgen und Workshops über Probleme und Herausforderungen des DaF-Unterrichts allgemein und innerhalb der jeweiligen Länder informieren.

Im freien Forum und in über 20 Workshops haben Sie, liebe Kolleginnen und Kollegen, die Möglichkeit, gemeinsam mit internationalen und einheimischen ReferentInnen Ihre alltäglichen Konfrontationen zu diskutieren, Strategien und Instrumente für die bessere Qualität des DaF-Unterrichts zu entwickeln.

Die Einstiegs- und Plenarvorträge halten die ExpertInnen aus den deutschprachigen Ländern, die uns interkulturelle und europabezogene Aspekte der deutschen Sprache erörtern sollten.

Die deutsche Sprache, als Sprache im Zentrum Europas, hat sich in der diachronen als auch synchronen Sprachwissenschaft als Mittlerin zwischen den Kulturen erwiesen. Unsere diesjährige Deutschlehrertagung möchte zum einen eine Bestandsaufnahme des interkulturell orientierten DaF-Unterrichts mit Bezug auf Europa bieten, zum anderen aber auch neue Forschungsansätze zum DaF-Gebiet kommen und diskutiert werden.

Begleitet wird die Tagung von namenhaften Ausstellern der deutschen Verlage Hueber und Cornelsen, Präsentationen des Goethe-Instituts, des DAAD, der Österreichischen Bibliothek, des ÖSD und der Schweizerischen Botschaft.

Wie facettenreich und faszinierend kann Deutsch sein?!

Kommen Sie und lassen Sie sich überzeugen.

Abschließend möchte ich auch gerne der BHDLV-Mitgliedschaft darauf aufmerksam machen, dass die Wahlversammlung des BHDLV am Freitag, 17.10.2014 vor dem Beginn der Deutschlehrertagung stattfindet.

Ich freue mich sehr auf unser neues Zusammentreffen im Oktober und verbleibe mit den besten Wünschen für schöne und erholsame Sommerferien

und vielen lieben Grüßen

 

Ihre Dubravka Vukadin

Präsidentin des BHDLV

 

 

 

Kommentar hinterlassen